to content

Mehr Informationen

Inhalte:

  • allgemeine Anatomie und Physiologie
  • Anatomie und Pathologie, ausgerichtet auf die Tätigkeit der FußpflegerIn
  • Hygiene, Arbeitshygiene, Desinfektion
  • Erste Hilfe, Unfallverhütung, Verbandslehre
  • Physik, Apparate- und Instrumentenkunde
  • Kräuter- und Ernährungslehre
  • Marketing
  • einfache Fußpflege mit praktischen Übungen (Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung, Entfernen von Hornhaut, Hand- und Nagelpflege, Packungen, Hand-, Bein- und Fußmassage)
  • erweiterte Fußpflege mit praktischen Übungen (Behandlung von normalen Nägeln und bei Holz-, Mykose- und eingewachsenen Nägeln, Anlegen von Druckschutzverbänden, Anwendung der Nagelprothetik, Anfertigen einer Orthese, Anfertigen von Nagelspangen, Frästechnik)
  • Kostenrechnung/Kalkulation
  • Kommunikation

Webadresse

http://www.ausbildungskompass.at/ausbildung107562-…

Beschreibung

Zielgruppe: Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die an einer umfassenden Fußpflegeausbildung interessiert sind, weiters an Personen, die diesen Beruf erlernen möchten und im Anschluss im Dienstleistungsbereich tätig werden möchten und an Personen, die planen, später selbstständig zu werden.

Dauer / Arbeitsaufwand (ECTS)

430-600 Lehreinheiten

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Schulausbildung (Pflichtschulabschluss)
  • gute Deutschkenntnisse
Weiterempfehlen
Senden
to navigation