Webadresse

https://www.studienwahl.at/studien/3221-human-rive…

Beschreibung

Die BOKU Doctoral School HR21 kombiniert Forschung im Bereich der industrialisierten Flusslandschaften mit der Forschung an sozio-ökologischen Systemen. HR21 entwicklt dafür neue und innovative Analyse- und Modellierungsmethoden und bildet eine neue Generation von WissenschafterInnen in einem multi- und transdisziplinären Umfeld aus. Innerhalb der Doktoratsschule HR21 bilden die drei Disziplinen - Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Sozial- und Wirtschaftswissenschaften - eine einander ergänzende Arbeitsbasis.

Die Anmeldung zum zweiten Teil des Rigorosums setzt die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen, die positive Absolvierung der Prüfungen des ersten Teils des Rigorosums (der gemäß § 5 vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen), sowie die insgesamt positive Bewertung der Dissertation voraus. Sind drei Begutachtungen vorzunehmen (§ 6 Abs. 8), müssen wenigstens zwei der Gutachten eine positive Bewertung aufweisen.

Dauer / Arbeitsaufwand (ECTS)

6 Semester / 180 ECTS*

Alternative Bezeichnung

Human River Systems in the 21st Century

Zulassung

http://www.boku.ac.at/studienservices/studien/doktoratsstudien/h763/?selectedTypes=group

Stipendien

https://www.grants.at/

ECTS Credits

6 Semester / 180 ECTS*
Weiterempfehlen
Senden