to content

Mehr Informationen

Nach der wba-Zertifizierung zum/zur ErwachsenenbildnerIn ist eine weiterführende Diplomierung möglich. Dabei erfolgt eine Spezialisierung auf einen von vier Schwerpunkten:

  • Lehren/Gruppenleitung/Training
  • Beratung
  • Bildungsmanagement
  • Öffentliche Bibliotheken

Ablauf:

  • Bildungsplan: Festlegung der noch erforderlichen Kurse und Lehrgänge
  • Diplomarbeit passend zum Schwerpunkt
  • Nachweis der Praxis im Ausmaß von 400 Stunden im gewählten Schwerpunkt und 4 Jahren Tätigkeit in der Erwachsenenbildung
  • Kolloquium: dabei handelt es sich um ein Fachgespräch als letzten Schritt zum Diplom

Webadresse

http://www.ausbildungskompass.at/ausbildung107602-…

Beschreibung

Zielgruppe: ErwachsenenbildnerInnen, die ihre Kompetenzen anerkennen und bestätigen lassen wollen Kurzinfo: Nach der wba-Zertifizierung zum/zur ErwachsenenbildnerIn ist eine weiterführende Diplomierung möglich.

Dauer / Arbeitsaufwand (ECTS)

individuell

Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss der wba Zertifizierung zum/zur ErwachsenenbildnerIn
  • bei Abschluss des Diploms 400 Stunden Praxis im gewählten Spezialisierungsbereich und mindestens 4 Jahre Praxis in der Erwachsenenbildung
Weiterempfehlen
Senden
to navigation