to content

More Info

Die Bewegungs-Entwicklung bei Kindern zu unterstützen, ist das Ziel der Bewegungs- und Wahrnehmungsarbeit. Im Lehrgang lernen die TeilnehmerInnen die Entwicklung und Differenzierung der kindlichen motorischen Fähigkeiten zu begleiten und fördern und erfahren, wie eine ansprechende Umgebung mit einem vielfältigen Angebot für die Entwicklung der Motorik geschaffen werden kann. Kinder die sich gezielt bewegen, lernen auch leichter. Zusätzlich zu den Turnstunden in der Schule oder Kindergärten gibt es auch in der Freizeit einen Schwerpunkt auf Sport und Bewegung.

Mit der Ausbildung zum Bewegungscoach können Trainerinnen und Trainer künftig eigenständig Kinder an Österreichs Schulen betreuen. Für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die geistige Entwicklung des Kindes ist körperliche Aktivität unverzichtbar. Eine immer weitere Differenzierung motorischer Fähigkeiten prägt das Denken. Durch aktives Handeln und Produktivität lernen Kinder, eigenständig Problemlösungen zu entwickeln. Damit wird die Basis für jede sportliche Umsetzung bereits in jungen Jahren gelegt. Für Erwachsene besteht die Möglichkeit der Nachentfaltung von Bewegungsabläufen und damit auch mehr geistige Beweglichkeit und Kreativität. Durch die Vorbildwirkung können so Impulse in der Gesellschaft gesetzt werden, für lebenslanges gesundes Lernen.

Web Address

http://www.ausbildungskompass.at/ausbildung107615-…

Description

Zielgruppe: Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.Kurzinfo: Der pädagogische Ansatz der Bewegungs- und Wahrnehmungspädagogik ist ein reformpädagogischer Ansatz und die Basis in vielen Bewegungs- und Sportkonzepten. Um Menschen jeden Alters Bewegungs-Lernmöglichkeiten zu geben, ist ein grundlegendes Verständnis für die menschliche Entwicklung, Anatomie und Neurobiologie notwendig. Durch wertfreies Beobachten und gewaltfreier Kommunikation kann die Gesundheit gefördert werden. In diesem Lehrgang werden theoretische Inhalte sofort praktisch umgesetzt und durch Selbsterfahrung besser verstanden. Eigene Grenzen wahrgenommen und die Persönlichkeitsentwicklung gefördert. In diesem Intensivlehrgang werden die Inhalte auf die menschliche Entwicklung von 0 bis ca. 12 Jahre intensiv bearbeitet und erfahren.

Duration / Workload (ECTS)

220 UE / 4 Monate

Access Requirements

  • Mindestalter 18 Jahre
  • eigenberechtigt
  • Unbescholtenheit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • pädagogische Vorkenntnisse
Recommend
Send
to navigation